Home » Produkte » Mechanisch Fördern » Trogkettenförderer

ODM – Trogkettenförderer TKF/KKF

Im Bereich der Stetigförderer zählt der Trogkettenförderer, welcher auch als Kratzkettenförderer oder Redler bekannt ist, zu einem der bewährtesten und wichtigsten Transportmittel für die unterschiedlichsten Schüttgüter.

Unsere Trogkettenförderer eignen sich für kontinuierliche Horizontal- und Steiltransporte. Sie können neben den normalen Transportaufgaben auch als Abzugsförderer und Verteilförderer mit mehreren Ein- und Ausläufen eingesetzt werden. Das Schüttgut wird mittels endloser Förderkette mit Mitnehmern, sauber und sicher durch den geschlossenen Trog befördert.

Trogkettenförderer sind als besonders wartungsarme und robuste Konstruktionen bekannt, die durch ihre staubdichte und witterungsbeständige Bauweise, nicht nur zur Arbeitssicherheit beitragen, sondern gleichzeitig Ihr Schüttgut und die Umwelt schützen.

Die besondere Stärke unserer Trogkettenförderer liegt in der hohen Förderleistung von bis zu ca. 800m³/h und der möglichen Förderlänge von bis zu 150m.

Durch die leichte Handhabung, der bewährten Steuerungssysteme, wird kein speziell ausgebildetes Wartungspersonal benötigt.

DI MATTEO bietet Ihnen komplette Neuanlagen, sowie auch Ersatzteile zu bereits bestehenden Anlagen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • geeignet für die horizontale und ansteigende Förderung
  • für fein- bis grobkörnig, frei fließend bis kohäsiv und schwerfließende Schüttgüter
  • produktschonendes Fördersystem
  • hohe Verschleißfestigkeit und Temperaturbeständigkeit (materialabhängig)
  • hohe Standzeiten
  • mehrere Ein-/Ausläufe möglich
  • modulares Baukastensystem mit langjährig bewährten Konstruktionskomponenten, z.B. mit unterschiedlichen Werkstoffkombinationen etc.
  • Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Förderlänge bis 150 m
  • Förderleistung von bis zu ca. 800 m³/h
  • niedrige Betriebskosten
  • geringer Instandhaltungs- und Wartungsaufwand
  • schnelle Lieferung von Ersatzteilelementen
  • solide, platzsparende und robuste Bauweise für den Dauereinsatz
  • Einsatz von verschleißfester und wartungsarmer Wellenlagerungen (DUROGLIDE®)
  • Einsatz von hochwertigen, im Gesenk geschmiedeten Gabellaschenketten, Rundgliederketten oder Buchsenförderketten
  • staub-, gas- oder wasserdicht
  • druckstoßfest
  • ATEX-konform
  • Zusatzfunktionen wie Dosieren, Kühlen und Erwärmen möglich

Bauart
ODM-Trogkettenförderer TKF

Einsatzbeispiele & Ausführungen

  • Kraftwerkindustrie zum Fördern von Asche, Kohle, Biomasse etc.
  • Chemieindustrie zum Fördern von Pulver, Granulate etc.
  • Baustoffindustrie zum Fördern von Kalkstein, Gips, Filterstaub etc.
  • Heavy-Duty-Ausführung mit geschmiedeter Gabellaschenkette

Bauart
ODM-Trogkettenförderer KKF

Einsatzbeispiele & Ausführungen

  • hochverschleißfeste Rundgliederketten für eine leichte bis mittlere Belastung
  • Fördertrog ist oben offen
  • insbesondere für Abrieb geeignet