Home » Unternehmen » Chronik

Chronik

DI MATTEO ist nun seit über 45 Jahren Ihr Ansprechpartner rund um das effiziente Schüttgut-Handling

1961
Emigration des Firmengründers Orlando Di Matteo nach Deutschland Beschäftigung bei den Firmen Bollmann, Nienkemper, Beumer und Dupont

1968
Gründung der Firma DI MATTEO Förderanlagen GmbH & Co. KG

1972
Umzug zur Römerstraße in das einstige Römerwerk

1975
Übernahme der Firma Nienkemper mit 10 Mitarbeitern

1979
Übernahme der Firma Bollmann (gegr. 1874) mit 25 Mitarbeitern

1991
Gründung des Standortes Ilmenau (Thüringen)

2007
Beteiligung an dem Unternehmen Ehrhardt (Beckum)

2008
Betriebserweiterung um das benachbarte Gelände „Steinhoff“ sowie Neubau einer weiteren Produktionshalle

2010
Übernahme der Firma Koob & Buschkötter

2016
Übernahme der Firma DiMA Eisengießerei
Neugründung als DI MATTEO Eisengießerei GmbH

Chronik Produktion 1972
Produktionsstätte Römerstraße, 1972

Chronik Produktion 1979
1979, Übernahme der Firma Bollmann,
gegr. 1874 (mit ca. 25 MA)