Home » Verschleißschutz

Verschleißschutz ODM-WeartecPRO

Verschleißschutz – der intelligente Weg die Verschleißmechanismen, wie Abrasion, Adhäsion, Oberflächenzerrüttung einzuordnen und der nachhaltige Weg die Verschleißarten wie Prall-, Gleit- und Stoßverschleiß zu identifizieren.

Verschleiß tritt in fast allen Bereichen der Schüttgut verarbeitenden Industrien auf. Es wird Ihnen beim Fördern, Zerkleinern, Eintragen, Lagern, Austragen oder Dosieren begegnen. Ein starkes Team, aus gutausgebildeten Ingenieuren und Verfahrenstechnikern, durchleuchten gemeinsam mit Ihnen den gesamten Prozessablauf.

Unsere Erfahrung hat gezeigt: jede Anfrage für den Bereich Verschleißschutz oder Ressourcenschonung, ist für uns in seiner Form ein Unikat, denn Verschleiß ist nicht gleich Verschleiß. Vielmehr eine Aneinanderreihung vieler Faktoren, die diese Erscheinung hervorrufen.

In der Zement-, Kraftwerks-, Glas-, chemischen und auch sonstigen Schüttgut verarbeitenden Industrie wird unsere Expertise bereits gefordert.
Unsere speziellen Verfahren sind Ergebnisse einer Symbiose, aus Technik und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Wir arbeiten nachhaltig und das wiederum ist zielführend für Ihr Unternehmen, Ihr Schüttgut und die Umwelt.

Erst nach eingehender Prüfung Ihres Prozesses und Ihrer Anforderungen, beginnen unsere Ingenieure mit Ihrer Arbeit, in enger Abstimmung mit Ihnen.

Unsere Philosophie und was uns bewegt:

  • Umwelt
    „Ressourcenschonung, d.h. für uns Umweltverträglichkeit, Nutzungsdauer, Ihre Effizienz“
  • Service
    „Verschleißschutz heißt auch kurze Reaktionszeiten, wenn es mal eng wird“
  • Gemeinschaft
    „Unsere Verschleißschutzlösungen entstehen mit Ihnen“
  • Know-how
    „Unsere Expertise, wir entwickeln Sonderlösungen für besondere Anforderungen.
    Die Matrix unserer Verschleißschutzprodukte, lässt sich immer individuell den gegebenen Anforderungen anpassen. Dieses Baukastensystem gibt uns die nötige Flexibilität, mit einem gut abgestimmten Produkt, mehreren Anforderungen zugleich standhalten zu können.“
  • Pionierarbeit
    „Sich damit auseinandersetzen, verstehen, hinterfragen und der Wille Pionierarbeit leisten zu wollen“