Mitglieder der CDU und die Geschäftsführung der DI MATTEO Group posieren neben einem Rotor einer Zellenradschleuse im Zweitwerk der Firma DI MATTEO
Geschrieben Wera Mejauschek

Landtagsabgeordneter Henning Rehbaum besuchte mit den Beckumer CDU-Politikern die Maschinenfabrik DI MATTEO Group in Beckum-Roland

Begrüßt wurden die Politiker von der Familie Di Matteo, voran Orlando Di Matteo (Firmengründer) und sein Sohn Dr. Luigi Di Matteo (technische Geschäftsführung) und seiner Schwester Clelia Di Matteo (kaufmännischen Bereich).

Die Politiker ließen sich ausgiebig über die Firmengeschichte und das Unternehmen selbst berichten bevor es zur Besichtigung des Unternehmens ging. Bei dem Gespräch gab es für den Landtagsabgeordneten noch ausreichend Zeit, um sich unternehmerische Wünsche und Vorstellungen in Richtung Landespolitik anzuhören.

…mehr Informationen.